Allgemeine Geschäftsbedingungen/ Widerruf


Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Alle Buchungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, es sei denn, die Parteien treffen ausdrücklich eine abweichende schriftliche Vereinbarung. Es gelten immer die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Fassung.

1. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung, damit Ihnen bei Verhinderung der Mietbetrag weitgehend erstattet wird.
Unterkunftsvermietungen/Reservierungen beruhen auf den Bestimmungen des befristeten Mietvertrages und sind verbindlich.
Zusätzlich sind die Richtwerte der DEHOGA zu beachten!
Ein Beherbergungsvertrag kann zustande kommen:
mündlich, fernmündlich (telefonisch) oder schriftlich.
Der Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden.
Bei Stornierung der Buchung sind 90 % des vereinbarten Preises zu bezahlen.
Für den Erfüllungsanspruch kommt es rechtlich nicht darauf an:
a) aus welchen Gründen die reservierte Unterkunft nicht in Anspruch genommen wird!
b) zu welchem Zeitpunkt die Reservierung rückgängig gemacht wurde!

 

2. Widerruf: Bekannt ist, dass bei Verträgen die z.B. über das Internet abgeschlossen wurden (sog. Fernabsatzgeschäfte) ein Widerrufsrecht bestehen kann. Im Fall der gewünschten Stornierung einer Ferienwohnungsbuchung gilt dies leider nicht weiter.
Bei klassischen touristischen Leistungen, wie Übernachtungen besteht kein Widerrufsrecht. Hier gilt die Ausnahmeregel, dass bei zeitlich genau festgelegten Buchungen einer touristischen Leistung das Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften und auch bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen (früher Haustürgeschäfte) außer Kraft gesetzt ist; § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB.

 

3. Der Mietpreis gilt für die angegebene Personenzahl. Die Ferienwohnung darf nicht überbelegt werden, auch nicht durch kurzfristige Unterbringung von weiteren Personen.

 

4. Der Mieter verpflichtet sich die Ferienwohnung samt Inventar pfleglich zu behandeln und bei Mietende in einwandfreiem Zustand zu verlassen. Festgestellte oder neu auftretende Schäden sind sofort beim Vermieter zu melden, damit diese behoben werden können.

 

5. Anreise
Die Wohnung ist ab ca. 15.30 Uhr bezugsfertig.
Gerne können Sie Ihre Ankunftszeit noch persönlich mit uns abstimmen.
Bitte teilen Sie uns (am Vortag Ihrer Anreise) Ihre ungefähre Ankunftszeit mit. Vielen herzlichen Dank!

 

6. Abreise
Wohnungsfreigabe am Abreisetag, bitte bis 9.30 Uhr.

 

7. Der Mieter verpflichtet sich, vor Abreise:
- die Ferienwohnung besenrein zu verlassen, sowie den Schlüssel und die
Allgäu-Walser-Karten wieder an den Vermieter zu übergeben
- selbstverschuldete Schäden zu begleichen

 

8. Bezahlung:
Barzahlung am Anreisetag oder Überweisung vor Anreise.

 

9. Kurabgabe:
Die Kurabgabe ist im Logispreis nicht enthalten. Sie beträgt für Erwachsene 2,60 €/ Tag. Kinder bis zum 13. Lebensjahr sind frei. Jugendliche ab dem 13. bis zum vollendeten 16. Lebensjahr bezahlen 1,95€/Tag.

 

10. Gästekarte
Jeder Gast erhält mit seiner Anmeldung eine elektronische Gästekarte. Bei Verlust dieser Karte müssen wir zur Wiederbeschaffung einen Betrag von 10,-- € in Rechnung stellen.

 

11. Tiere
Da unsere Ferienwohnungen allergikerfreundlich sind, ist das Mitbringen von Haustieren leider nicht erlaubt.

 

12. Rauchen
Wir sind ein Nichtraucher-Haus und bitten Sie in Ihrer Ferienwohnung und im gesamten Haus nicht zu rauchen.



 

 

> Hier gelangen Sie zurück zum Buchungsformular